Altersbild von Journalisten | Altersbilder in anderen Kulturen

Die Robert Bosch Stiftung hat im Jahr 2008 eine Studie mit dem Titel „Altersbilder von Journalisten“ in Auftrag gegeben, in der parallel 232 Journalisten und 1773 Personen aus allen Bevölkerungsschichten befragt wurden. Die Studie untersucht, wie die Medien den demografischen Wandel darstellen und inwieweit Journalisten und Bevölkerung in grundlegenden Fragen zum Älterwerden übereinstimmen.

http://www.bosch-stiftung.de/content/language1/downloads/Altersbilder_gesamt.pdf

Wie wird in anderen Ländern die Lebensphase „Alter“ wahrgenommen? Mit welchen Stärken und Grenzen wird „Alter“ in anderen Ländern assoziiert? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich die von der Robert Bosch Stiftung in Kooperation mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Studie zum Thema „Altersbilder in anderen Kulturen“.

http://www.bosch-stiftung.de/content/language1/html/26959.asp

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Studien, Wissen und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.